Nachbarschaftszentrum-Suppenküche-Lichtenrade e.V.

Jeder der kommt erhält Hilfe, ohne dass Fragen gestellt werden.
Home » 2017 » Juni

Der B.Z.-Kiezreporter zu Besuch im Nachbarschaftszentrum

Der Kiez Reporter Johannes war in Lichtenrade unterwegs und da führte natürlich kein Weg an uns vorbei.  Lest und seht selbst über was er mit uns gesprochen hat. Den Artikel findet ihr hier

Zu Besuch beim Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade. Die Einrichtung kämpft um ihre Existenz.

Posted by Berlin-Reporter Live on Mittwoch, 28. Juni 2017

Kultur am Mittwoch mal anders – „Ich war mal schön“ Beppo Pohlmann (Gebrüder Blattschuss)

Mittwoch, 14.06.2017
18:30 – 20:00 Uhr
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Der Erfinder der „Kreuzberger Nächte“ macht Comedy, ein „Blattschuss“ trifft die Lachmuskeln. Alles Schlagzeilen, und das alles könnt Ihr live bei uns im Nachbarschaftszentrum erleben. Vom Blödelbarden über die Hitparade zum Song-Comedian.Das Programm „Ich war mal schön“ enthält die besten und witzigsten Songs aus 30 Bühnenjahren, z.B. eine spezielle akustische Version der „Kreuzberger Nächte“. Beppo zeigt sich ohne Ramba-Zamba, ohne Playbacks, nur mit der akustischen Gitarre, als generationenübergreifender Unterhalter, der Spaß daran hat, anderen Spaß zu machen. Da wir nur begrenzt Platz haben, bitten wir Euch, um eine rechtzeitige Anmeldung. Entweder mit einer Mail an n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de oder PN an unsere Facebook-Seite. Der Eintritt von 5 € kommt wie immer dem Nachbarschaftszentrum zugute. 

Vorbeischauen lohnt sich, wir freuen uns auf Euch!