Nachbarschaftszentrum-Suppenküche-Lichtenrade e.V.

Jeder der kommt erhält Hilfe, ohne dass Fragen gestellt werden.
Home » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Wir suchen für unsere Koch-AG noch interessierte Jugendliche (8.-12. Klasse), die Freude am Kochen haben. Themen des Kurses sind nicht nur die Zubereitung leckerer Mahlzeiten sondern auch die Planung, der Einkauf und gesunde Ernährung mit kleinem Budget – so kann die erworbenen Kenntnisse auch wertvoll im Alltag nutzen. Die Koch-AG findet jeden Mittwoch statt gegen einen Unkostenbeitrag von 3 € pro Person für den Einkauf der Lebensmittel. Da nur noch für 6 Personen Platz ist, bitten wir um schnelle Anmeldung über Facebook oder per Email an: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de.

Mittwoch, 20.09.2017

Unsere Hauspoetin lädt Sie/Euch sehr herzlich zum nächsten Kulturabend „Zeit für Poesie“ ein, der am Mittwoch, den 20. September um 18:30 Uhr im NACHBARSCHAFTSZENTRUM Suppenküche Lichtenrade stattfindet. Eintritt für diese Veranstaltung liegt bei 5€. Der kulinarische Rahmen wird wie bisher von der Koch-AG gestaltet und ist für ein kleinen Preis zu bekommen.
Über Dein/Euern Besuch, würden würden uns sehr freuen.
Euer NACHBARSCHAFTSZENTRUM Suppenküche Lichtenrade e.V.

  Beppo_Pohlmann-Nachbarschaftszentrum_Suppenküche_Lichtenrade_eV-6

Donnerstag, 01.06.2017
16:00 – 17:30 Uhr
Tanzen lernen für Kids (7-12 Jahre)
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Ab dem 01.06. bieten wir – jetzt gemeinsam mit einer jungen und dynamischen Frau – in verschiedenen Stilrichtungen Tanzen an. Dies hat nichts mit dem alten, verstaubten Tanzkurs zu tun… Eure Kinder können sich bei einem Mix aus rhythmischen, sportlichen, kreativen und urbanen Bewegungen austoben. Hauptsache,
es macht Spaß und ist körperlich sehr aktiv! Gratis Probestunde. Da wir nur begrenzt Platz haben, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de oder auf facebook.

Mittwoch, 14.06.2017
18:30 – 20:00 Uhr
Kultur am Mittoch mal anders – „Ich war mal schön“ Beppo Pohlmann (Gebrüder Blattschuss)
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Der Erfinder der „Kreuzberger Nächte“ macht Comedy, ein „Blattschuss“ trifft die Lachmuskeln. Alles Schlagzeilen, und das alles könnt Ihr live bei uns im Nachbarschaftszentrum erleben. Vom Blödelbarden über die Hitparade zum Song-Comedian.Das Programm „Ich war mal schön“ enthält die besten und witzigsten Songs aus 30 Bühnenjahren, z.B. eine spezielle akustische Version der „Kreuzberger Nächte“. Beppo zeigt sich ohne Ramba-Zamba, ohne Playbacks, nur mit der akustischen Gitarre, als generationenübergreifender Unterhalter, der Spaß daran hat, anderen Spaß zu machen. Da wir nur begrenzt Platz haben, bitten wir Euch, um eine rechtzeitige Anmeldung. Entweder mit einer Mail an n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de oder PN an unsere Facebook-Seite. Der Eintritt von 5 € kommt wie immer dem Nachbarschaftszentrum zugute. 

Vorbeischauen lohnt sich, wir freuen uns auf Euch!

 

Vergangene Veranstaltungen:

Dienstag, 23.05.2017
16:30 – 17:30 Uhr
Tanzen lernen für Kids (7-12 Jahre)
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Ab März heißt es im Nachbarschaftszentrum „let`s dance“! Für unseren Freestyle-Tanzkurs fällt keine Gebühr an. Gemischte Gruppe bis 20 Kinder – vorherige Anmeldung ist notwendig: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de oder auf facebook

Mittwoch, 17.05.2017
18:30 – 20:00 Uhr
Kultur am Mittoch – Poesie und Zauberklänge
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Mit dem Programm: „Poesie und Zauberklänge“ verzaubert unsere Hauspoetin Lisa Kaah, diesmal in toller Begleitung von Judika Bartels, im Rahmen des Programms „Kultur am Mittwoch“ am 17. Mai um 18.30 Uhr mit ungewöhnlichen Klängen und zu ausgewählte Gedichten. Die beiden Künstlerinnen verbinden unterschiedliche Instrumente und Klangfarben mit Poesie und schaffen so einen neuen Raum, in dem sich Gedanken und Träume frei bewegen können. Es erwartet Sie ein besonderer Abend voller Fantasie und Emotionen. Eintritt 5€

Die Schüler von der Koch AG werden wieder für einen kleinen Preis ein grandioses Buffet zaubern. Vorherige Anmeldung ist erwünscht, entweder persönlich am Samstag oder Sonntag im Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade, oder telefonisch unter 0173-2056870 oder Email: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de.

Dienstag, 09.05.2017
16:30 – 17:30 Uhr
Tanzen lernen für Kids (7-12 Jahre)
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Ab März heißt es im Nachbarschaftszentrum „let`s dance“! Für unseren Freestyle-Tanzkurs fällt keine Gebühr an. Gemischte Gruppe bis 20 Kinder – vorherige Anmeldung ist notwendig: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de oder auf facebook.

Samstag, 29.04.2017
11:00-17:00 Uhr
10. Berliner Freiwilligenbörse
Rotes Rathaus, Rathausstraße 15, 10178 Berlin

Sie möchten sich engagieren? Sie wissen aber nicht genau wo und wie? Sie haben Fragen zu den Voraussetzungen für ein freiwilliges Engagement? Sie wollen mehr erfahren über Ver­si­che­rungs­schutz oder Weiterbildung? Sie möchten An­sprech­partner_in­nen von Berliner Vereinen, gemeinnützigen Organisationen und Initiativen zunächst persönlich kennen lernen? An 100 Ständen werden Ihnen 1001 und noch mehr Mög­lich­kei­ten in verschiedenen Engagementfeldern vorgestellt, auch das Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade e.V. ist mit einem Info-Stand vor Ort.

Mittwoch, 26.04.2017
18:30-20:30 Uhr
Kultur am Mittoch – diesmal mit Stargast
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Ein Abend zur Unterstützung der Onlinepetition zum Erhalt des Nachbarschaftszentrums. Der große deutsche Schauspieler Michael Mendl kommt und liest! Er will sich auf diese Weise für unsere Onlinepetition zum Erhalt des Nachbarschaftszentrums einsetzen und unsere Arbeit engagiert unterstützen. Er wird sogar die Koch-AG bei der Zubereitung des Snack-Buffets unterstützen. Die Veranstaltung wird in einem Livestream auf unserer Facebook-Seite übertragen. Unsere Hauspoetin Lisa Kaah wird durch diesen außergewöhnlichen Abend führen. Sie verrät schon, dass ihr Gast eine berührende Geschichte im Gepäck haben wird und natürlich auch Worte der Poesie fließen sollen. Was die beiden für uns aushecken, darauf dürfen wir gespannt sein! Der Eintritt von 5 € kommt wie immer dem Nachbarschaftszentrum zugute. Für ein geringes Entgelt bietet die Koch-AG des Georg-Büchner-Gymnasiums ein liebevoll gestaltetes Snack-Buffet an. Vorherige Anmeldung ist erwünscht, entweder persönlich am Samstag oder Sonntag im Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade, oder telefonisch unter 0173-2056870 oder Email: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de.

Dienstag, 25.04.2017
16:45-17:45 Uhr
Selbstverteidigung für Lichtenrader Kids (8-12 Jahre)
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Ab Januar unterrichtet nido-sport, Hand in Hand mit KMS – Krav Maga Sicherheitstraining, in den Räumen des Nachbarschaftszentrums Kinder in Verhaltens- und Selbstschutztraining. Die Kursgebühr von 2 € kommt dem Verein zugute. Gemischte Gruppe bis 20 Kinder – vorherige Anmeldung ist notwendig: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de oder auf facebook.

Freitag, 31.03.2017
18:00-21:00 Uhr
Kein Aprilscherz
Bahnhofstraße in Lichtenrade
Die Geschäfte in der Bahnhofstraße bleiben bis 21 Uhr geöffnet. Neben vielen Sonderangeboten gibt es Kunst, Kultur und Musik für Groß und Klein – ein Shoppingerlebnis der besonderen Art. Das Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade e.V. ist mit dabei, unter anderem mit einem Infostand und Verkauf von Stoffbeuteln und Blechtassen zugunsten des Vereins, sowie 2 Foodtrucks, die allerhand Leckereien unter die Leute bringen werden.

Dienstag, 21.03.2017
16:45-17:45 Uhr
Selbstverteidigung für Lichtenrader Kids (8-12 Jahre)
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Ab Januar unterrichtet nido-sport, Hand in Hand mit KMS – Krav Maga Sicherheitstraining, in den Räumen des Nachbarschaftszentrums Kinder in Verhaltens- und Selbstschutztraining. Die Kursgebühr von 2 € kommt dem Verein zugute. Gemischte Gruppe bis 20 Kinder – vorherige Anmeldung ist notwendig: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de oder auf facebook.

Mittwoch, 08.03.2017
18:30-20:30 Uhr
Kultur am Mittwoch – Poesie für Jedermann
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Diesmal gibt es Improvisationstheater und Gedichte aus der Feder unserer Haus- und Hofpoetin Lisa Kaah, sie werden gelesen, gespielt und eigenwillig präsentiert. Auch „Poesiebanausen“ kommen garantiert auf Ihre Kosten, es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend, der einen oft zum Schmunzeln bringt und gelegentlich zum Nachdenken anregt. Der Eintritt kommt mit 5 € natürlich dem Nachbarschaftszentrum zu Gute. Für ein geringes Entgelt bietet die Koch-AG des Georg-Büchner-Gymnasiums ein kleines Snack-Buffet an. Vorherige Anmeldung ist erwünscht, entweder persönlich am Samstag oder Sonntag im Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade, oder telefonisch unter 030-746 823 56 / 0163 885 07 05 oder per mail: mail@suppenkueche-lichtenrade.de .

Dienstag, 07.03.2017
16:30 Uhr
Tanzen lernen für Kids (7-12 Jahre)
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Ab März heißt es im Nachbarschaftszentrum „let`s dance“! Für unseren Freestyle-Tanzkurs fällt keine Gebühr an. Gemischte Gruppe bis 20 Kinder – vorherige Anmeldung ist notwendig: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de oder auf facebook.

Sonntag, 26.02.2017
12:00-14:00 Uhr
Langosch statt Suppe
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Statt unserer guten Suppe wird an diesem Sonntag etwas ganz Besonderes serviert: ein Langosch-Wagen wird vor dem Nachbarschaftszentrum Revier beziehen und die leckeren, in Fett ausgebackenen und mit verschiedenen Zutaten belegten Hefefladen an unsere Gäste verteilen.

Dienstag, 21.02.2017
16:45-17:45 Uhr
Selbstverteidigung für Lichtenrader Kids (8-12 Jahre)
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Ab Januar unterrichtet nido-sport, Hand in Hand mit KMS – Krav Maga Sicherheitstraining, in den Räumen des Nachbarschaftszentrums Kinder in Verhaltens- und Selbstschutztraining. Die Kursgebühr von 2 € kommt dem Verein zugute. Gemischte Gruppe bis 20 Kinder – vorherige Anmeldung ist notwendig: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de oder auf facebook.

Mittwoch, 25.01.2017
18:30-20:00 Uhr
Kulturabend im Januar – Poesie für Jedermann
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Diesmal gibt es Improvisationstheater und Gedichte aus der Feder unserer Haus- und Hofpoetin Lisa Kaah, sie werden gelesen, gespielt und eigenwillig präsentiert. Auch „Poesiebanausen“ kommen garantiert auf Ihre Kosten, es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend, der einen oft zum Schmunzeln bringt und gelegentlich zum Nachdenken anregt. Der Eintritt kommt mit 5 € natürlich dem Nachbarschaftszentrum zu Gute. Für ein geringes Entgelt bietet die Koch-AG des Georg-Büchner-Gymnasiums ein kleines Snack-Buffet an. Vorherige Anmeldung ist erwünscht, entweder persönlich am Samstag oder Sonntag im Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade, oder telefonisch unter 030-746 823 56 / 0163 885 07 05 oder per mail: mail@suppenkueche-lichtenrade.de .

Dienstag, 24.01.2017
16:45-17:45 Uhr
Selbstverteidigung für Lichtenrader Kids (8-12 Jahre)
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben
Ab Januar unterrichtet nido-sport, Hand in Hand mit KMS – Krav Maga Sicherheitstraining, in den Räumen des Nachbarschaftszentrums Kinder in Verhaltens- und Selbstschutztraining. Die Kursgebühr von 2 € kommt dem Verein zugute. Dieser Kurs ist bereits ausgebucht, nächster Termin am 21.02.17.

Sonntag, 18.12.2016
12:00-14:00 Uhr
Weihnachtsessen
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben

In diesem Jahr wird es zum jährlichen Weihnachtsessen ein herzhaftes Rindergulasch geben, gesponsert von der Gebäudereinigung Grüning GmbH. Die Suppenküche kredenzt dazu Kartoffeln oder Nudeln und Rotkohl – somit ist der Festtagsschmaus komplett!

Samstag, 17.12.2016
ca. 10:00-15:00 Uhr
Crepes gegen eine Spende
bei Reichelt in der Goltzstr. 1 in Lichtenrade

An beiden Samstagen ist das Nachbarschaftszentrum Suppenküche vor Ort, gönnen Sie sich nach Ihrem Einkauf einen unserer frisch gebackenen Crepes gegen eine kleine Spende.

Sonntag, 27.11.2016
13:00-19:00 Uhr
Lichtermarkt
am Dorfteich Lichtenrade

Gemeinnütziger Weihnachtsmarkt, welcher immer am ersten Advent stattfindet.  Rund um die Dorfkirche befinden sich zahlreiche Verkaufsstände, die Selbstgebasteltes und Kunsthandwerk feilbieten. Am Stand des Nachbarschaftszentrums Suppenküche Lichtenrade e.V. kann man sich aufwärmen und stärken mit deftiger Linsensuppe, hausgebackenem Kuchen, leckeren Crepes sowie Kaffee und Glühwein.

Mittwoch, 23.11.2016
18:30-20:00 Uhr
Kulturabend im November – Poesie für Jedermann
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben

Diesmal wird es weihnachtlich – wir stimmen uns langsam auf die besinnliche Adventszeit ein. Es gibt wieder Gedichte aus der Feder unserer Haus- und Hofpoetin Lisa Kaah. Die Gedichte werden gelesen, gespielt und eigenwillig präsentiert. Auch „Poesiebanausen“ kommen garantiert auf Ihre Kosten, es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend, der einen oft zum Schmunzeln bringt und gelegentlich zum Nachdenken anregt. Der Eintritt kommt mit 5 € natürlich dem Nachbarschaftszentrum zu Gute. Für ein geringes Entgelt bietet die Koch-AG des Georg-Büchner-Gymnasiums ein kleines Snack-Buffet an. Vorherige Anmeldung ist erwünscht, entweder persönlich am Samstag oder Sonntag im Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade, oder telefonisch unter 030-746 823 56 / 0163 885 07 05 oder per mail: mail@suppenkueche-lichtenrade.de .

Samstag, 19.11.2016
ca. 10:00-15:00 Uhr
Crepes gegen eine Spende
bei Reichelt in der Goltzstr. 1 in Lichtenrade

An beiden Samstagen ist das Nachbarschaftszentrum Suppenküche vor Ort, gönnen Sie sich nach Ihrem Einkauf einen unserer frisch gebackenen Crepes gegen eine kleine Spende.

Mittwoch, 16.11.2016
17:30-19:30 Uhr
11. Gute-Tat-Marktplatz
IHK Berlin, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin

Auf dem Gute-Tat-Marktplatz können sich Unternehmen und soziale Organisationen in ungezwungener Atmosphäre vernetzen und Kooperationen schließen. Soziale Organisationen stellen ihre Projekte vor, für die sie Unterstützung suchen. So finden Unternehmensvertreter ganz leicht den passenden Partner für ihr Engagement. Dabei kann es sich um ein aktives ehrenamtliches Engagement handeln, aber auch um die Überlassung von Infrastruktur, Sachspenden, Dienst-leistungen oder Know-How-Transfer. Das Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade e.V. ist mit einem Info-Stand vor Ort.

Mittwoch, 12.10.2016
18:30-20:00 Uhr
Kulturabend im Oktober – Poesie für Jedermann
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben

Es gibt wieder viele neue Gedichte aus der Feder unserer Haus- und Hofpoetin Lisa Kaah. Die Gedichte werden gelesen, gespielt und eigenwillig präsentiert. Auch „Poesiebanausen“ kommen garantiert auf Ihre Kosten, es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend, der einen oft zum Schmunzeln bringt und gelegentlich zum Nachdenken anregt. Der Eintritt kommt mit 5 € natürlich der Suppenküche zu Gute. Für ein geringes Entgelt bietet die Koch-AG des Georg-Büchner-Gymnasiums ein kleines Snack-Buffet an. Vorherige Anmeldung ist erwünscht, entweder persönlich am Samstag oder Sonntag im Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade, oder telefonisch unter 030-746 823 56 / 0163 885 07 05 oder per mail: mail@suppenkueche-lichtenrade.de .

Freitag, 23.09.2016
17:00-20:00 Uhr
Sommerfest des Georg-Büchner-Gymnasiums
Lichtenrader Damm 224
Im Rahmen des Sommerfestes des Georg-Büchner-Gymnasiums, mit dem wir seit Jahren in verschiedenen Projekten zusammen arbeiten, bauen wir unseren Stand auf dem Schulhof auf und backen unsere allseits beliebten Crepes.

Mittwoch, 14.09.2016
18:30-20:00 Uhr
Kulturabend im September – Poesie & Musik für Jedermann
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben

Neben neuen Gedichten aus der Feder unserer Haus- und Hofpoetin Lisa Kaah gibt es diesmal noch eine zweite Künstlerin zu bewundern mit viel Musik und Gesang. Die Gedichte werden gelesen, gespielt und eigenwillig präsentiert. Auch „Poesiebanausen“ kommen garantiert auf Ihre Kosten, es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend, der einen oft zum Schmunzeln bringt und gelegentlich zum Nachdenken anregt. Der Eintritt kommt mit 5 € natürlich der Suppenküche zu Gute. Für ein geringes Entgelt bietet die Koch-AG des Georg-Büchner-Gymnasiums ein kleines Snack-Buffet an. Vorherige Anmeldung ist erwünscht, entweder persönlich am Samstag oder Sonntag im Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade, oder telefonisch unter 030-746 823 56 / 0163 885 07 05 oder per mail: mail@suppenkueche-lichtenrade.de .

Samstag, 16.07.2016
15:00-18:00 Uhr (Gottesdienst um 14:00 Uhr)
Sommerfest der evangelischen Kirchengemeinde Mariendorf-Süd
Mariendorfer Damm 342
Der Sommer wird gefeiert, mit Spaß für Groß und Klein und vielen Leckereien.
Die Suppenküche kredenzt erfrischende Erdbeerbowle mit und ohne Alkohol.

Samstag & Sonntag, 09. & 10.07.2016
jeweils 12:00-18:00 Uhr
Das Spielfest 2016
Fußballstadion des Volksparks Mariendorf
Ganz im Zeichen von Sport und Spiel steht das alljährliche Spielfest in Mariendorf. Das ganze Wochenende werden viele spannende Aktivitäten angeboten, da darf natürlich auch das Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade nicht fehlen. Bei uns am Stand gibt es unter anderem Kartoffeldruck auf Beuteln und T-Shirts, Window-Color, Holzflugzeuge zum Bemalen und andere interessante Basteleien.

Samstag , 02.07.2016
09:00-18:00 Uhr
Lila-Heimat-Tour
SV Stern Britz 1889 e.V., Buckower Damm 150
Der Lila-Bäcker lädt ein zu einem bunten Tag mit Bühnenprogramm und Fußballspiel. Verschiedene Vereine stellen sich vor, die vom Lila-Bäcker unterstützt werden, unter anderem auch das Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade. An unserem Stand gibt es neben unserer leckeren Erdbeerbowle (mit oder ihne Alkohol) auch interessante Infos zum Verein.

Sonntag, 19.06.2016
13:00-18:00 Uhr
1. Renntag des Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade
Trabrennbahn Mariendorf

Wir laden ein zu unserem eigenen Renntag! Neben interessanten Trabrennen erwarten die Besucher spannende Informationen rund um die Suppenküche und die neuen Aufgaben als Nachbarschaftszentrum. Alle Freunde, Unterstützer und Interessenten sind herzlich eingeladen. Neben dem Infostand gibt es natürlich unsere allseits beliebten Crepes, frischen Kaffee und Ponyreiten. Mit unserem Flyer (erhältlich bei Reichelt Alexander Kruse und Kikis Floristik-Team in der Goltzstr.1, Friseur Neuner Hairworld und Barrique in der Bahnhofstr. 29 und beim Eiscafe Coco Beach am Lichtenrader Damm 44 sowie im Schreibwarenladen am Bundesplatz 5 in Wilmerdorf) zahlen Sie nur den halben Eintritt, Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren sind frei.

Mittwoch, 15.06.2016
18:30-20:00 Uhr
Kulturabend im Juni – Poesie für Jedermann
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben

Nach dem großen Erfolg des ersten Kulturabends im April gibt es wieder Gedichte aus der Feder unserer Haus- und Hofpoetin Lisa Kaah. Die Gedichte werden gelesen, gespielt und eigenwillig präsentiert. Auch „Poesiebanausen“ kommen garantiert auf Ihre Kosten, es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend, der einen oft zum Schmunzeln bringt und gelegentlich zum Nachdenken anregt. Der Eintritt kommt mit 5 € natürlich der Suppenküche zu Gute. Für ein geringes Entgelt bietet die Koch-AG des Georg-Büchner-Gymnasiums ein kleines Snack-Buffet an. Vorherige Anmeldung ist erwünscht, entweder persönlich am Samstag oder Sonntag im Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade, oder telefonisch unter 030-746 823 56 / 0163 885 07 05 oder per mail: mail@suppenkueche-lichtenrade.de .

Samstag, 04.06.2016
10:00-13:00 Uhr
Frühstück auf der Bahnhofstraße
Bahnhofstraße Lichtenrade (zwischen Rehagener und Mellener Straße)
Das Bürgerforum und die Ökumenische Umweltgruppe laden erneut zum öffentlichen Frühstück im Freien, diesmal an einem Samstag, so dass man das Frühstück gleich mit einem kleinen Einkaufsbummel verbinden kann. Das Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade ist wieder mit einem Stand dabei und wird für leckere Salate, belegte Brote und frischen Kaffee sorgen.

Mittwoch, 20.04.2016
18:30-20:00 Uhr
Kulturabend im April
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11 am Graben

Im Flyer heißt es dazu: „Es gibt Gedichte über Gedichte aus der Feder unserer Haus- und Hofpoetin Lisa Kaah.“ Die Gedichte werden gelesen, gespielt und eigenwillig präsentiert.“ Man darf auf den Vortrag „der ganz eigenen Art“ gespannt sein. Der Eintritt kommt mit 5 € natürlich der Suppenküche zu Gute. Schulkinder haben freien Eintritt. Für ein geringes Entgelt bietet die AG Kochen des Georg-Büchner-Gymnasiums ein kleines Buffet an. Für den Kartenverkauf steht die Ansprechpartnerin Rosi Skunca zur Verfügung (Samstags von 13 bis 16.30 Uhr im Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade, Finchleystr. 11). Oder man meldet sich unter: Tel. 030-746 823 56  oder 0163 885 07 05 oder per mail: mail@suppenkueche-lichtenrade.de .

Sonntag, 20.12.2015
12:00-14:00 Uhr
Weihnachtsessen mit freundlicher Unterstützung des Hotel Adlon
Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11

Es gibt herzhaftes Hirschgulasch, gesponsert und zubereitet vom Hotel Adlon Kempinski Unter den Linden. Die Suppenküche kredenzt dazu Klöße und Rotkohl – somit ist der Festtagsschmaus komplett!

Sonntag, 13.12.2015
12:00-14:00 Uhr
Vorweihnachtliche Überraschung
Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystr. 11

Für alle Gäste der Suppenküche gibt es an diesem Sonntag eine besondere Überraschung… mehr wird nicht verraten!

Samstag, 05. sowie 12.12.2015
bis ca. 15:00 Uhr
Crepes gegen eine Spende
bei Reichelt in der Goltzstr. 1 in Lichtenrade

An beiden Samstagen ist die Suppenküche vor Ort, gönnen Sie sich nach Ihrem Einkauf einen unserer frisch gebackenen Crepes gegen eine kleine Spende.

Sonntag, 29.11.2015
13:00-18:00 Uhr
Lichtermarkt
am Dorfteich Lichtenrade

Gemeinnütziger Weihnachtsmarkt, welcher immer am ersten Advent stattfindet.  Rund um die Dorfkirche befinden sich zahlreiche Verkaufsstände, die Selbstgebasteltes und Kunsthandwerk feilbieten. Am Stand der Suppenküche kann man sich aufwärmen und stärken mit deftiger Linsensuppe, Gewürzgurken, hausgebackenem Kuchen, leckeren Crepes sowie Kaffee und Glühwein.

Samstag, 19.09.2015
14:00-22:00 Uhr
2. Industriefest Motzener Straße
Festplatz Poleigrund in Tempelhof bei Klosterfrau

Geboten wird ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie. Leute, Schulen, Vereine und Unternehmen rund um die Motzener Straße stellen sich vor. Da darf die Suppenküche Lichtenrade mit ihren leckeren Crepes nicht fehlen.

Samstag, 26.09.2015
13:30-18:30 Uhr
Firlefanz Kinder- & Familien-Renntag
Trabrennbahn Mariendorf

Neben 10 interessanten Trabrennen erwartet die Besucher ein großes Kinder-Festival mit attraktiven Preisen und viel Spaß. Mit der Familien-Karte (erhältlich bei der Suppenküche Lichtenrade oder im Schreibwarenladen am Bundesplatz 5 in Wilmersdorf) genießen 2 Erwachsene mit beliebig vielen Kindern freien Eintritt und sparen Geld an vielen Ständen. Es gibt u.a. Ponyreiten, Kasperle-Theater, Hüpfburgen, Zauberkünstler, Seifenblasen, Kinderschminken und vieles mehr. Die Suppenküche sorgt für leckere Crepes und Kaffee.

JubiläumFreitag, 21.08.2015
ab 18:00 Uhr
Sommerfest der Suppenküche Lichtenrade e.V.
Finchleystr. 11
Wir feiern unser 10-jähriges Jubiläum! Alle Helfer, Unterstützer und Sponsoren sind herzlich eingeladen. Wir bitten jedoch um vorherige Anmeldung unter info@suppenkueche.de

Samstag & Sonntag, 11. & 12.07.2015
jeweils 12:00-18:00 Uhr
Das Spielfest 2015
Fußballstadion des Volksparks Mariendorf
Ganz im Zeichen von Sport und Spiel steht das alljährliche Spielfest in Mariendorf. Das ganze Wochenende werden viele spannende Aktivitäten angeboten, da darf natürlich auch die Suppenküche nicht fehlen. Bei uns am Stand gibt es Kartoffeldruck & Window-Color für die Kinder, Kaffee & selbstgebackenen Kuchen für die Erwachsenen.

Samstag, 11.07.2015
15:00-18:00 Uhr
Sommerfest der evangelischen Kirchengemeinde Mariendorf-Süd
Mariendorfer Damm 342
Der Sommer wird gefeiert, mit Spaß für Groß und Klein und vielen Leckereien.
Die Suppenküche kredenzt erfrischende Erdbeerbowle mit und ohne Alkohol.

Sonntag, 28.06.2015
11:00-14:00 Uhr
Frühstück auf der Bahnhofstraße
Bahnhofstraße Lichtenrade (zwischen Rehagener und Mellener Straße)
Das Bürgerforum und die Ökumenische Umweltgruppe laden nun schon zum dritten Mal zum öffentlichen Frühstück im Freien. Angesichts der Uhrzeit ist es wohl eher ein „Brunch auf der Bahnhofstraße“, aber die Hauptsache ist doch, dass es schmeckt und alle Freude haben.
Die Suppenküche ist wieder mit einem Stand dabei und wird für leckere Crepes sorgen.